Biographie

 

 

Kirches-Ban.de

1949               geb. in Krefeld,  lebt und arbeitet in Brombach und Köln

1967 – 74       Studien in Kunst, Kunstwissenschaft, Anglistik in Düsseldorf, Bonn, Köln

1974 – 90       Bildhauerei, Installation, Performance, Gruppendynamik, Video, Lehrtätigkeit

1989              Erfindung der Obstallation  

                      Obstallation ist die Gegenüberstellung von Kunst und Mensch im konkreten Raum

1990              Erfindung der Kirches Bande

        1997             Eröffnung und Leitung des  Kunstraum Ba Cologne   –   internationale Gegenwartskunst

                              Programm-Schwerpunkt:    Körper – Obstallation

1999              Erfindung von Kirches-Ban.de 

Kirches-Ban.de sieht sich nicht als isoliert wirkendes Künstler-Individuum. Er sieht sich als Teil kleiner und größerer Bindungsgefüge. Kirches-Ban.de definiert sich vor allem als Brennpunkt, als Anführer (Ban) einer Bande kreativer Menschen, die sich fortwährend weiterentwickelt. Kirches-Ban.de arbeitet an Projekten mit internationalen Künstlern.

 

Bande

Bianca van Baast, Oisterwijk (NL), Malerei
Claudius Bruns, Leipzig, Piano, Gesang
Sarah Deininger, Bristol,  Aktion
Oliver Engels, Antwerpen (B), Fagott
Gesa Eversmeyer, Projektion, Zeichnung, Installation
Armelle Fox, Paris (F), Malerei
Cyril Gläser-Zolke, Foto, Film
Dr. Bernd Hambüchen, Literatur und Kunstkritik
Björn Heuser, Musik
Uli Isfort, Geige
Klaus-C. van den Kerkhoff, Piano, Gesang
Kanut Kirches, Piano
Julitta Kirches, Kontakt
Dr. Erhard Kluge, Kurator
Christine Koch, Stuttgart, Tanz
Frank Kojo, Accra (Ghana), Trommel
Michael Mannheims, Fotografie
Julian Ponton, Quito (Ecuador), Flöte
Dr. Julius Pott, Philosophie
Anna Rathmann, Assistenz
Dr. Christina Rose, Philosophie
Anne Rust, Tanz, Kuratorin
Eymelt Sehmer, Berlin, Aktion, Foto, Film
Nandini Thomas, Tanz
Zhang Bing, Shanghai, Zeichnung, Malerei

 


Top