weirdfullmind: Handhabung

23.09.2022

 

Liebe Freund:innen von Kirches-Ban.de  /  Kunstraum Ba Cologne 

heute möchten wir euch auf eine Ausstellung der besonderen Art aufmerksam machen. Wir laden euch ein, in eine Welt surrealer Wesen einzutauchen, die vielleicht aber gar nicht so weit entfernt von dem ist, was wir als Realität wahrnehmen.

weirdfullmind

Handhabung

Digitale und analoge Zeichnung, digitale Animation, Rauminstallation,  Malerei

Ausstellungseröffnung:   Freitag 07. Oktober 2022 um 21 Uhr

 

 

weirdfullmind

geboren 1997 als Anna-Maria Rathmann und inzwischen auch bekannt als “Nana”, trägt das Erbe zwei verschiedener Kulturen in sich. Die Deutsch-Togoerin begreift ihre persönlichen Prägungen als Herausforderung, auf die sie sowohl ihr Studium der Anthropologie als auch ihre persönliche Lebensphilosophie und ihr Kunstschaffen ausrichtet.

weirdfullmind möchte nichts Geringeres als die Komplexität der menschlichen Existenz beleuchten. Sie lässt dabei Unsicherheit, Ungewissheit und Unschlüssigkeit zu, was bisweilen ein seltsames Gefühl der Verwirrung auslösen kann.

weirdfullmind sieht aber ihre eigene Verantwortung und glaubt an eine selbstbewusste  Handhabung  der eigenen Situation und die Kontrolle über den eigenen Denk- und Schaffensprozess. Ihre künstlerischen Arbeiten sind zutiefst geprägt vom Ringen zwischen Spiritualität und Verstand, zwischen Traum und vermeintlicher Realität.

weirdfullmind möchte vor allem die Vorstellungskraft des Betrachters aktivieren, indem sie bildnerische Mittel konsequent reduziert. Klare Linien, Formen und Farben geben oft ein Gefühl von Kontrolle über das eigentlich Ungewisse. Überlange Arme  und ein drittes Auge verweisen hingegen auf die immens wichtigen spirituellen inneren Welten.

weirdfullmind legt sich nicht auf ein bestimmtes künstlerisches Medium wie Zeichnung oder Malerei fest, sondern benutzt wechselnde Ausdrucksformen bis hin zu digitaler Zeichnung, digitaler Animation und Rauminstallation.

Der Künstlerinnenname „weirdfullmind“, den man übersetzen könnte mit „seltsamer Verstand“, ist zweifellos eher ein Understatement: denn weirdfullmind hat als Künstlerin und Mensch eine auffallend besondere Ausstrahlung, die sich letztlich in jedem ihrer Werke niederschlägt.

 

 

 

bleibt nur noch, euch allen eine möglichst gute Zeit und gute Gesundheit  zu wünschen,.

und vielleicht sehen wir uns ja am Freitag, dem 7. Oktober 2022 um 21 Uhr zur Vernissage

kreative Grüße,  

Kirches-Ban.de


Top